Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden für Freitag, 18.01.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Glätteunfälle ++ Werkzeugdiebstahl ++ Diebstahl aus PKW ++ Landkreis Leer/ Stadt ...

22.10.2017 – 11:35

Feuerwehr Kaarst

FW-NE: brennen ca.400 Strohballen in Kaarst

FW-NE: brennen ca.400 Strohballen in Kaarst
  • Bild-Infos
  • Download

Kaarst (ots)

Aus bisher ungeklärter Ursache sind in der vergangenen Nacht auf einem Feld in Kaarst ca. 400 Strohballen in Brand geraten. Die Feuerwehr Kaarst sicherte über Nacht die Einsatzstelle und ließ das Stroh kontrolliert herunterbrennen. Am Morgen konnte die Brandbekämpfung eingeleitet werden. Dabei wurden die Überreste der Rundballen auseinandergezogen um alle Glutnester zu erreichen.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Kaarst
Marco Cardinale
Telefon: 02131 66505 - 0
E-Mail: cardinale@feuerwehr-kaarst.de
http://www.feuerwehr-kaarst.de/

Original-Content von: Feuerwehr Kaarst, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Kaarst
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung