Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Stuttgart mehr verpassen.

01.09.2017 – 15:57

Bundespolizeiinspektion Stuttgart

BPOLI S: Alkoholisierter 25-Jähriger leistet Widerstand

Stuttgart (ots)

Beamte des Bundespolizeireviers Stuttgart haben in der Nacht von Donnerstag (31.08.2017) auf Freitag (01.09.2017) gegen 00:40 Uhr in der Abstellanlage des Stuttgarter Hauptbahnhofes einen 25-jährigen Mann vorläufig festgenommen, welcher offenbar zuvor Mitarbeiter der Deutschen Bahn mit Schottersteinen bewarf und anschließend Widerstand gegen die eingesetzten Bundespolizisten leistete. Laut Zeugenangaben soll der mit etwa 0,3 Promille alkoholisierte polnische Staatsangehörige zudem einen Lokführer dazu genötigt haben, im Abstellbahnhof einen Zug in Bewegung zu setzen. Bei Eintreffen der alarmierten Streife des Bundespolizeireviers Stuttgarts flüchtete der Mann zunächst und ergriff anschließend ein Holzstück, welches er in bedrohlicher Weise gegen die eingesetzten Bundespolizisten richtete. Nachdem der 25-Jährige den Anweisungen der Beamten nicht Folge leistete, brachten ihn die Einsatzkräfte unter Anwendung von Pfefferspray zu Boden und fesselten ihn. Hierbei leistete der Mann weiterhin Widerstand. Durch den Vorfall erlitt der 25-jährige Tatverdächtige leichte Schürfwunden und Rötungen an den Gliedmaßen. Weshalb der Mann sich in der Abstellgruppe befand ist zum jetzigen Zeitpunkt unbekannt. Er muss nun u.a. mit einem Strafverfahren wegen Nötigung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte rechnen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Pressestelle
Daniel Kroh
Telefon: 0711 / 55049 - 107
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
http://www.twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Stuttgart