Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

POL-EN: Hattingen- Öffentlichkeitsfahndung- Kennt jemand diesen Mann?

Hattingen (ots) - Auf unbekannte Art und Weise wurde durch derzeit unbekannte Täter die Daten einer PayPal ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Stuttgart

18.04.2017 – 13:38

Bundespolizeiinspektion Stuttgart

BPOLI S: Vermisstes Mädchen meldet sich bei Bundespolizisten

Stuttgart (ots)

Ein 14-jähriges Mädchen hat sich am Sonntagabend (16.04.2017) gegen 22:00 Uhr im Stuttgarter Hauptbahnhof bei einer Streife der Bundespolizei gemeldet und mitgeteilt, dass sie aus einem Kinderheim abgehauen sei. Bei der Überprüfung ihrer Personalien stellte sich heraus, dass die Ausreißerin aus dem Ostalbkreis bereits als vermisst gemeldet war. Die Bundespolizisten brachten sie, nach Rücksprache mit dem zuständigen Kinderheim, zunächst in ein Jugendschutzheim in Stuttgart. Von dort wurde sie am nächsten Tag zurück gebracht. Wohin die 14-Jährige wollte ist bislang nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Pressestelle
Meriam Causev
Telefon: 0711 / 55049 - 109
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
http://www.twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Stuttgart