PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Stuttgart mehr verpassen.

20.04.2015 – 12:50

Bundespolizeiinspektion Stuttgart

BPOLI S: Person im Gleis verursacht Schnellbremsungen

Stuttgart - Rohr (ots)

Am vergangenen Samstagmorgen (18.04.2015) zwang eine bislang unbekannte Person zwei S-Bahnen zu Schnellbremsungen. Der oder die wahrscheinlich gleiche Unbekannte befand sich in unbekannter Absicht um 05:03 Uhr und um 06:53 Uhr im Gleisbereich des Haltepunktes Stuttgart-Rohr. Beide Male mussten einfahrende S-Bahnen Schnellbremsungen einleiten, um ein Erfassen der Person zu vermeiden. Streifen von Bundes- und Landespolizei fahndeten zwei Mal vergeblich nach der Person. Es kam hierdurch zu Verzögerungen im Bahnverkehr. Reisende wurden durch die unsanften Bremsungen nicht verletzt. Zeugenhinweise zur Identität der Person bitte an das Bundespolizeirevier Stuttgart, Tel. 0711/87035-0.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Jonas Große
Telefon: 0711 / 55049 - 107
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de
www.polizei.bund.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Stuttgart