Feuerwehr und Rettungsdienst Bonn

FW-BN: Chlorgasaustritt - Beim Anschluss der Chlorgasflasche tritt Chlorgas aus

Bonn (ots) - Bonn-Hardtberg, in der Dehlen, 13.08.2017, 14.29 Uhr - Am Sonntagnachmittag (13.08.2017) ist beim Anschluss einer Chlorgasflasche Chlorgas ausgetreten. Genauere Informationen konnten die Bademeister im Hardtbergbad bei Eintreffen der Feuerwehr nicht geben. Für die Badegäste bestand keine Gefahr, der Lagerraum war von außen zugänglich. Ein Trupp der Feuerwehr Bonn ging unter Schutzanzügen und Atemschutz mit Messgeräten zur Erkundung vor. Anhand der Auswertung der Messgeräte war keine Gefährdung festzustellen, die Einsatzleitung konnte zügig Entwarnung geben. Für die Feuerwehr und den vorsorglich mit alarmierten Rettungsdienst war der Einsatz gegen 15.15 Uhr beendet. Im Einsatz waren rund 50 Einsatzkräfte der Feuerwachen 1 und 3 der Berufsfeuerwehr, der Freiwilligen Feuerwehr Bad Godesberg, Dottendorf, Duisdorf, Lannesdorf, des Rettungsdienstes des Führungsdienstes.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr und Rettungsdienst Bonn
Führungsdienst
Willi Palm
Telefon: +49 228 7170
www.bonn.de/@feuerwehr-und-rettungsdienst

Original-Content von: Feuerwehr und Rettungsdienst Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr und Rettungsdienst Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: