Feuerwehr Mönchengladbach

FW-MG: Küchenbrand

.
.

Mönchengladbach Windberg, 28.11.2018, 09:35 Uhr, Venner Straße (ots) - Über den Notruf 112 wurde am Vormittag des 28.11.2018 der Leitstelle der Feuerwehr Mönchengladbach eine Rauchentwicklung aus einer Wohnung im zweiten Obergeschoß eines Mehrfamilienhaus an der Venner Straße gemeldet.

Diese Meldung wurde von den ersten Einsatzkräften bestätigt. Eine leichte Rauchentwicklung war aus einem Fenster im vorderen Bereich des Hauses sowie im hinter Bereich des Hauses aus der Balkontür zu erkennen. Sofort wurde ein Löschangriff mit einem Trupp unter Pressluftatmer mit einem C-Rohr vorgenommen. Außerdem wurde gleichzeitig ein Hochleistungslüfter vor der Hauseingangstür in Stellung gebracht, um einen Rauchaustritt aus der Brandwohnung in den Treppenraum zu verhindert.

Das Feuer konnte schließlich schnell gelöscht werden.

Die Mieterin der Wohnung konnte sich vor Eintreffen der Feuerwehr selbst in Sicherheit bringen und musste nach kurzer ambulanter Sichtung durch den Notarzt nicht weiter behandelt werden. Die Wohnung ist nach dem Brand zunächst nicht bewohnbar, da die Wohnung größtenteils verraucht war. Die Mieterin ist bei ihrem Sohn untergekommen.

Es wurde niemand verletzt.

Im Einsatz waren der Löschzug der Feuer- und Rettungswache II (Holt), ein Hilfeleistungslöschfahrzeug der Feuer- und Rettungswache III (Rheydt), ein Rettungswagen und ein Notarzt sowie der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Einsatzleiter: Brandamtsrat Erik Gribkowski

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 - Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
E-Mail: leitstelle.feuerwehr@moenchengladbach.de
http://www.feuerwehr-mg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Mönchengladbach

Das könnte Sie auch interessieren: