Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Mönchengladbach

10.01.2017 – 19:00

Feuerwehr Mönchengladbach

FW-MG: Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW

FW-MG: Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW
  • Bild-Infos
  • Download

Mönchengladbach-Hardt, 10.01.2017, 12:23 Uhr, Autobahnkreuz Mönchengladbach - Tangente A61/A52 (ots)

Im Einsatz waren der Lösch- und Hilfeleistungszug der Feuer- und Rettungswache II, ein Rüstwagen aus dem Technik- und Logistikzentrum, zwei Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug aus Viersen und der Führungsdienst der Feuerwehr Mönchengladbach.

Gegen Mittag des heutigen Dienstags wurde die Feuerwehr Mönchengladbach zu einem Verkehrsunfall im Autobahnkreuz Mönchengladbach gerufen. Im Bereich der Tangente von der BAB 52, Fahrtrichtung Düsseldorf, auf die BAB 61, Fahrtrichtung Koblenz, ist es zu einem Auffahrunfall zwischen zwei PKW gekommen. Der Fahrer und die Fahrerin der beiden Fahrzeuge mussten sofort durch Einsatzkräfte der Feuerwehr notfallmedizinisch versorgt und anschließend mit Rettungswagen in die umliegenden Notfallkrankenhäuser transportiert werden. Der auffahrende PKW wurde stark beschädigt. Auslaufendes Motorenöl wurde mit einem speziellen Ölbindemittel abgestreut. Die Rutsch- und Umweltgefahr konnte beseitigt werden. Während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen wurde der Fahrbahnabschnitt durch die Polizei gesperrt.

Einsatzleiter BA Markus Hallen

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 - Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
Pressebetreuung: 02166/9786535
E-Mail: leitstelle.feuerwehr@moenchengladbach.de
http://www.feuerwehr-mg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Mönchengladbach