Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HB: Nr.: 0049 --Nachtrag: Foto der vermissten 13-Jährigen--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Osterholz Zeit: 17.01.2019, 07:30 Uhr Anbei das Foto der vermissten ...

FW Borgentreich: Brand einer Maschinenhalle in Borgholz. Hoher Sachschaden. 4 Personen wurden verletzt.

Borgentreich (ots) - Die Feuerwehr der Stadt Borgentreich wurden am 12.01.2018 um 20:09 Uhr zu einem Brand nach ...

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

07.09.2018 – 18:33

Feuerwehr Bochum

FW-BO: Ausgelöster Heimrauchmelder in der Oskar-Hoffmann-Straße

Bochum (ots)

Am 07.11.2018 hörten Nachbarn den Alarm eines Heimrauchmelders. Die Nachbarn sind sofort zu der Wohnung geeilt und haben festgestellt das Rauch aus der Wohnung kam. Kurz nach dem abgesetzten Notruf, über die 112, traf die Feuerwehr mit 26 Einsatzkräften ein. Es befand sich beim Eintreffen der Feuerwehr noch eine Person in der Wohnung. Der Bewohner wurde durch einen Trupp unter Atemschutz ins Freie gebracht und dort vom Rettungsdienst versorgt. Ausgelöst wurde der Rauchmelder durch Essen welches auf dem Herd vergessen wurde. Die Einsatzstelle wurde der Polizei übergeben.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bochum
E-Mail: kbeckhoff@bochum.de
Telefon: +49 (0)234 9254-978
Verfasser: Karsten Beckhoff
http://notfallinfo-bochum.de

Original-Content von: Feuerwehr Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Feuerwehr Bochum