Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Essen mehr verpassen.

08.04.2020 – 09:51

Polizei Essen

POL-E: Essen: Tödlicher Fenstersturz in Essen- Kray- Zweijähriges Mädchen erliegt im Krankenhaus den schweren Verletzungen- Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen

Essen (ots)

45307 E.- Kray: Am Lohdiekweg in Essen-Kray stürzte gestern Abend (Dienstag, 7. April 2020, 18:45 Uhr) ein zweijähriges Mädchen aus einem Fenster der 3. Etage und zog sich dabei schwerste Verletzungen zu. Ersthelfer kümmerten sich sofort um das am Boden liegende Kind und folgten den telefonischen Ratschlägen des Rettungsdienstes. Sanitäter und ein Notarzt übernahmen kurz darauf die weitere medizinische Versorgung und fuhren die Verletzte in ein Essener Klinikum. Währenddessen unterstützten Nachbarn die Familie. Auch die geschockten Eltern mussten später von der Feuerwehr versorgt und ins Krankenhaus gefahren werden. Trotz intensivmedizinischer Behandlung verstarb das kleine Mädchen noch in der Nacht. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und rekonstruiert den Ablauf des tragischen Geschehens. /Peke

Rückfragen bitte an:

Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de


https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen
Weitere Meldungen: Polizei Essen