Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Essen mehr verpassen.

24.08.2018 – 14:45

Polizei Essen

POL-E: Essen: Falscher Unterschriftensammler stiehlt Portmonee - Zeugen gesucht

Essen (ots)

45239 E.-Werden: Am Donnerstagnachmittag, 23. August um 15 Uhr, stahl ein bislang unbekannter Mann das Portmonee eines 76-Jährigen an der Ruhrtalstraße.

Auf dem Parkplatz eines Supermarktes sprach der Mann den Senior an. Dieser saß in seinem Auto und hatte die Fahrertür geöffnet. Der Mann behauptete, für die Universität Unterschriften zu sammeln. Während der Senior sich in eine Liste eintragen wollte, griff der Tatverdächtige nach dem Portmonee und flüchtete in Richtung Kettwig.

Der Mann kann wie folgt beschrieben werden: Er ist etwa 25 bis 30 Jahre alt, etwa 180 cm groß und hat kurze, schwarze Haare. Möglicherweise hat er einen Sprachfehler. Er trug ein weißes Hemd und eine dunkle Hose.

Hinweise nimmt die Polizei unter 0201/829-0 entgegen. / AKoe

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de


https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell