Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPWP: Wer hat den Tiguan gerammt?

Kaiserslautern (ots) - Die Polizei sucht einen Parkplatz-Rambo, der am Montagabend in der Straße "Am ...

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

POL-ROW: ++ Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein in Verkehrskontrolle geraten ++

Rotenburg (ots) - + Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Sottrum. Am Sonntagmorgen gegen 07:45 Uhr ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Aachen

24.05.2019 – 11:16

Polizei Aachen

POL-AC: Juwelier überfallen - Polizei sucht Zeugen

Eschweiler (ots)

Vergangenen Mittwoch (22.05.2019) wurde ein Juweliergeschäft in der Englerthstraße überfallen. Der Täter betrat mit einem Schlagstock bewaffnet gegen 15.45 Uhr das Ladenlokal und forderte von dem Inhaber die Übergabe von Bargeld. Mit geringer Beute flüchtete er nach der Tat zu Fuß über die Englerthstraße in Richtung Krankenhaus.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: männlich, ca. 18 bis 20 Jahre alt, zwischen 1,70 und 1,80 m groß, schlanke Statur, blonde kurze Haare, Tätowierung in Form eines dünnen Schriftzuges auf der Innenseite des linken Unterarms vom Ellenbogen bis zum Handgelenk, bekleidet mit einer glänzenden schwarzen Jogginghose und einem weißen T-Shirt mit Schriftzug auf der Vorderseite.

Hinweise auf den Täter nimmt die Kripo der Polizei Aachen unter der Rufnummer 0241/9577-31501 und (außerhalb der Bürozeiten) unter der Nummer 0241/9577-34210 entgegen. (am)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Aachen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung