Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Aachen

21.02.2019 – 14:29

Polizei Aachen

POL-AC: Zwei Verdächtige kontrolliert; Kokain, Haschisch, Marihuana und mehrere tausend Euro sichergestellt

Aachen (ots)

Sowas nennt man einen Volltreffer. Die Polizei hat gestern Nachmittag in Walheim einen 21-jährigen Mann festgenommen, eine größere Menge Rauschgift und mehrere tausend Euro gefunden und beschlagnahmt.

Ein Anwohner am Hochhausring hatte die Polizei angerufen und zwei verdächtige Jugendliche auf der Straße gemeldet. Polizisten überprüften daraufhin die Jugendlichen und fanden bei dem 21-Jährigen mehrere abgepackte Tütchen Marihuana, Haschisch und Bargeld. Das Geld war wie die Tütchen fein portioniert. Typisch für Rauschgiftgeschäfte. Der 19-Jährige hatte offenbar gerade dem anderen Jugendlichen eine Portion Marihuana abgekauft.

Nach richterlichem Beschluss wurde die Wohnung des 21-Jährigen durchsucht. Hier fanden die Beamten noch mehr Rauschgift, unter anderem auch Kokain und mehrere tausend Euro Bargeld. Daneben noch ein Einhandmesser, zwei Handys und eine nicht geladene Gaspistole. Alles wurde beschlagnahmt. Die Ermittlungen laufen.

Der 21-Jährige ist arbeitslos und bezieht nach eigenen Angaben Arbeitslosengeld. (pk)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell