Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Braunschweig

12.08.2019 – 09:58

Polizei Braunschweig

POL-BS: Volltrunken am Samstagnachmittag - Fahrradfahrer nach kurzer Flucht gestoppt

Braunschweig (ots)

10.08.2019, 17.05 Uhr Braunschweig, Kastanienallee

Aufgrund des Hinweises eines Autofahrers konnte ein erheblich alkoholisierter Fahrradfahrer aus dem Verkehr gezogen werden.

Der Autofahrer wies eine Streife auf einen ihm folgenden Fahrradfahrer auf der Kastanienallee hin, der erhebliche Schlangenlinien fuhr.

Der Radfahrer ignorierte zunächst die Anhaltezeichen der Polizisten und fuhr weiter. Schließlich konnte der Mann auf dem Hof eines Hauses an der Kastanienallee kontrolliert werden.

Bei der Kontrolle fiel bei dem 38-jährigen Mann erheblicher Alkoholgeruch auf. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als 2,9 Promille. Dem Verdächtigen wurde eine Blutprobe entnommen und das Führen von Fahrzeugen im Straßenverehr untersagt.

Er muss nun mit einem Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3032 und -3033
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig