Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Braunschweig

20.05.2019 – 10:50

Polizei Braunschweig

POL-BS: Geschäft am Donauknoten überfallen - Bargeld entwendet

Braunschweig (ots)

17.05.2019, 13.30 Uhr Braunschweig, Weststadt

Bargeld war die Beute bei einem Überfall auf ein Elektrogerätegeschäft am Freitagmittag.

Die 20-jährige Angestellte des Geschäftes am Donauknoten bemerkte am Freitagmittag einen zirka 180-190 cm großen Mann mit normaler Statur, der den Laden betrat und sich zunächst hinter Elektrogroßgeräten abduckte.

Plötzlich lief der Verdächtige, der mit einer hellgrauen Hose und einem grauen Kapuzenpullover bekleidet war, auf sie zu, schubste sie beiseite und betrat das Büro. Hier entwendete der Unbekannte eine Klarsichthülle mit Bargeld. Beim Verlassen schubste der Mann, der eine Maske vor dem Gesicht trug, die 20-Jährige gegen eine Wand und verschwand nach draußen. Er floh über die Donaustraße stadtauswärts.

Die Höhe des erbeuteten Bargeldes betrug mehrere tausend Euro. Zeugen, die Personen mit dieser Beschreibung oder etwas Verdächtiges am Freitagmittag am Donauknoten beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0531/476-2516 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3032 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Braunschweig
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig