Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Braunschweig

23.09.2018 – 12:50

Polizei Braunschweig

POL-BS: Kopfstoss gegen Polizeibeamten

Braunschweig (ots)

Am Samstagmorgen gegen 00.20 Uhr wurde die Polizei zum Wasserkamp gerufen. Dort hatte es zuvor schon einen Einsatz häuslichen Gewalt gegeben. Der 31-jährige Beschuldigte hatte bereits die Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus eingetreten und hatte sich wieder Zugang zu der Wohnung verschafft. Dort wurde er von den Polizeibeamten angetroffen und ins Treppenhaus verbracht. Plötzlich riss er sich los und verpasste einem 59-jährigen Polizeibeamten einen Kopfstoß an die Nase. Die blutende Risswunde wurde später im Krankenhaus behandelt. Der Polizeibeamte konnte später seinen Dienst fortsetzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3032
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Braunschweig
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung