Polizei Braunschweig

POL-BS: Einbrecher nutzen Urlaub von Hausbewohnern

Braunschweig (ots) - Braunschweig, N. z. 10.08.2018 Wieder einmal wurde in ein Haus eingebrochen, während die Bewohner im Urlaub weilen. Ein Haushüter hatte die Tat im Kanzlerfeld am Freitagmorgen entdeckt und die Polizei gerufen. Die Ermittler stellten fest, dass es dem Täter offenbar aufgrund besonderer Einbruchsicherungen nicht gelungen war, das rückwärtige Küchenfenster aufzuhebeln. Allerdings konnte durch ein in die Scheibe geschlagenes Loch, der Flügel schließlich geöffnet werden. Der geschlossene Außenrollladen war zuvor gewaltsam hochgeschoben worden. Ob etwas gestohlen wurde wird sich erst nach der Rückkehr der Bewohner zeigen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3032
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: