Polizei Braunschweig

POL-BS: Sieben Firmenfahrzeuge aufgebrochen

Braunschweig (ots) - Braunschweig, 14.05.2018

Die Betriebsruhe am Wochenende nutzten noch Unbekannte, um auf einem Freigelände eines Küchenfachbetriebes an der Aussigstraße sieben dort abgestellte Firmentransporter aufzubrechen und etliches Elektrowerkzeug und Navigationsgeräte daraus zu entwenden. Die Täter hatten den unmittelbar zur Autobahn 392 gelegenen Zaun aufgetrennt und gelangten so auf das Gelände. Die Schadenshöhe ist noch nicht ermittelt.

Die Tatzeit liegt zwischen Freitagnachmittag und Montagmorgen. Die Polizei bittet um Hinweise auf Personen und Fahrzeuge, die mit der Tat im Zusammenhang stehen könnten, Tel. 0531/476 2516.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3032
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: