Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: Sattelzug kommt von der Straße ab und stürzt um - langwierige Bergung führt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen

Stade (ots) - Am heutigen Vormittag ist gegen 10:30 h auf der Kreisstraße 26 zwischen Dammhausen und der ...

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum

23.04.2019 – 10:46

Polizei Bochum

POL-BO: Bochum
"Kriminelle Maloche" - Bodendecke aufgestemmt, ins Pfandhaus eingestiegen, Schränke "geknackt", an den Tresoren gescheitert

Bochum (ots)

Am gestrigen 22. April (Ostermontag) wurde ein Einbruch in das Pfandhaus am Südring 25 in Bochum entdeckt.

Im Zeitraum zwischen dem 21.4., 22.30 Uhr, und dem 22.4., 18 Uhr, begaben sich die Kriminellen zunächst in die erste Etage des Geschäftshauses - in die genau über dem Pfandhaus gelegenen leerstehenden Geschäftsräume.

Hier stemmten die Täter die Bodendecke auf und stiegen in die Räumlichkeiten im Erdgeschoss hinab.

Die Einbrecher hebelten mehrere Schränke auf und entwendeten dort eingelagerte Gegenstände, u.a. Handys und Schmuck. Bei dem Versuch, auch die Tresore zu öffnen, scheiterten die Kriminellen und brachen die "kriminelle Maloche" ab.

Das Bochumer Einbruchskommissariat (KK 13) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 0234 / 909-4135 sowie 0234 / 909-4441 (Kriminalwache) um Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1021
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung