Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

10.03.2019 – 12:22

Polizei Bochum

POL-BO: Herne
Einbrüche in Gemeindehaus sowie Geschäft in der Fußgängerzone

Herne (ots)

In den Morgenstunden des gestrigen 9. März wurde ein Einbruch in das an der Hofstraße 2 in Herne gelegene Gemeindehaus St. Barbara entdeckt.

Im Zeitraum zwischen dem 8.3., 17.30 Uhr, und dem 9.3., 9.50 Uhr, hatten noch unbekannten Täter ein Kellerfenster aufgehebelt und waren in das Gebäude eingestiegen.

Hier suchten die Einbrecher die drei Etagen auf und brachen dort mehrere Zimmer- sowie Schranktüren auf. Die Angaben zur Beute stehen noch aus.

Das ermittelnde Herner Kriminalkommissariat (KK 35) bittet unter den Rufnummern 02323 / 950-8505 sowie 0234 / 909-4441 (Kriminalwache Bochum) um Hinweise.

Bereits am 8. März war es gegen 5 Uhr zu einem Geschäftseinbruch an der Behrensstraße 9 gekommen.

Hier hatte ein Krimineller eine Schaufensterscheibe eingeschmissen und Schmuck aus einer Vitrine entwendet.

Noch am Freitag konnten ein dringend tatverdächtiger Herner (41) ermittelt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1021
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung