Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

27.01.2019 – 13:08

Polizei Bochum

POL-BO: Auffahrunfall mit einer verletzten Person - Erheblicher Sachschaden!

Bochum / Wattenscheid / Herne (ots)

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Samstagabend, 26. Januar, in Wattenscheid gekommen, bei dem ein Autofahrer (23) verletzt ins Krankenhaus gebracht worden ist.

Gegen 18.20 Uhr befuhr ein Herner (24) mit seinem Wagen die Bahnhofstraße in Richtung Wilhelm-Leithe-Weg. In Höhe eines dortigen Fußgängerüberweges fuhr der Mann mit seinem Pkw auf einen Wagen auf, der dort verkehrsbedingt anhalten musste.

Durch den Aufprall verletzte sich der 23-jährige Wattenscheider und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

An beiden Autos entstand erheblicher Sachschaden von etwa 20.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Das Bochumer Verkehrskommissariat hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Nicole Schüttauf
Telefon: 0234 909 1024
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell