Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 18.02.2019. Nach sexuellen Belästigungen in Salzgitter-Bad sucht die Polizei den Täter.

Salzgitter (ots) - Salzgitter-Bad, Stadtgebiet, 21.03.2018 - 12.01.2019. Die Polizei in Salzgitter-Bad ist ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-PB: Schneematsch - Junge Fahrerin überschlägt sich

Lichtenau (ots) - (mb) Bei einem Glätteunfall auf der K26 hat eine Autofahrerin am Dienstagmorgen schwere ...

01.01.2019 – 13:20

Polizei Bochum

POL-BO: Mädchen (6) wird von herabfallendem Projektil getroffen und leicht verletzt

Bochum (ots)

Ein sechsjähriges Kind ist in der Silvesternacht in Bochum-Riemke leicht verletzt worden.

Der Vorfall ereignete sich gegen 0.10 Uhr auf der Feldsieper Straße. Das Mädchen sah sich mit seinen Eltern das Feuerwerk an, als es unvermittelt durch ein herabfallendes Geschoss am Arm getroffen wurde. Nach ersten Ermittlungen handelt es sich um das Projektil einer Schusswaffe.

Das Mädchen trug leichte Verletzungen davon und wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an. Ein Tatverdacht hat sich noch nicht ergeben.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Jens Artschwager
Telefon: 0234 909 1023
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung