Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

20.12.2018 – 09:02

Polizei Bochum

POL-BO: Wittenerin (63) mit Pedelec schwer verletzt

Witten (ots)

Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es am gestrigen 19. Dezember, gegen 8 Uhr, auf der Straße Steinhügel in Witten. In Höhe der Hausnummer 9 stieg ein 40-jähriger Wittener aus seinem geparkten Pkw aus. Hierbei übersah der Mann ein von hinten kommende Pedelecfahrerin (63) aus Witten. Die Frau kollidierte mit der Tür des Autos und stürzte auf die Fahrbahn. Sie musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Das Verkehrskommissariat 1 hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Marco Bischoff
Telefon: 0234 9091022
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Bochum