Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum

30.08.2018 – 13:34

Polizei Bochum

POL-BO: Bochum
Geklärt! - Vier Einbrüche in Querenburger Kiosk innerhalb von acht Tagen

Bochum (ots)

Wie bereits berichtet, kam es am 22. und 25. August zu drei Einbrüchen in den Kiosk an der Querenburger Höhe 203 in Bochum-Querenburg.

Am zurückliegenden Samstag suchten die Einbrecher die Trinkhalle gleich zweimal auf - gegen 0.10 Uhr und 6 Uhr. Die Beute: Eine Kiste Cola, eine Kiste Bier, Spirituosen, Süßigkeiten sowie Tabakwaren.

Am heutigen 30. August, gegen 0.15 Uhr, machten sich erneut Kriminelle an der Tür der Trinkhalle zu schaffen - nun schon zum vierten Mal innerhalb von acht Tagen!

Im Rahmen der Fahndung konnten die Beamten drei tatverdächtige Personen, zwei Frauen sowie einen Mann, in der Nähe des Tatorts festnehmen und typisches Einbruchswerkzeug sicherstellen.

Im Rahmen der Ermittlungsarbeit im Kriminalkommissariat 32 gestand der 31-jährige Bochumer, die drei Einbrüche sowie den heutigen Einbruchsversuch zusammen mit einem Mittäter begangen zu haben. Der Tatverdacht gegen die beiden Frauen erhärtete sich nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1021
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Bochum