Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster

30.05.2019 – 01:47

Polizei Münster

POL-MS: Trunkenhgeit im Verkehr

Münster, OT Centrum (ots)

Am frühen Mittwochmorgen, den 30.05.2019, um 01.04 Uhr, befährt eine 21-jährige Fahrzeugführerin aus Münster mit ihrem Fahrrad den Promenadenring. Im Kreuzungsbereich Promenade/Am Kreuztor wird sie durch ein Streifenbesatzung des PP Münster angehalten, da sie, ohne die Beleuchtung am Fahrrad eingeschaltet zu haben, unterwegs ist. Bei der sich anschließenden Kontrolle wird starker Alkoholgeruch in der Atemluft der 21-jährigen festgestellt. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholvortest ergibt einen Wert von 1,7 Promille. Daraufhin wird die Fahrradfahrerin zu einer Polizeidienststelle gebracht, wo ihr von der diensthabenden Bereitschaftsärztin eine Blutprobe entnommen wird. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wird sie von der Polizeidienststelle entlassen, das Fahren mit dem Fahrrad wird ihr bis zur Ausnüchterung untersagt. Die 21-jährige erwartet nun ein Strafverfahren.

Kontakt für Medienvertreter:
Martin Hummelt
Polizei Münster
Leitstelle
Telefon: 0251/275-1010
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster
Weitere Meldungen: Polizei Münster