Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

FW-MH: Verkehrsunfall auf der A40 Richtung Duisburg#fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - Heute um 14.30 Uhr kam es auf der A40 in Fahrtrichtung Duisburg vor der Abfahrt ...

21.05.2018 – 15:56

Polizei Münster

POL-MS: Trunkenheit im Verkehr

Münster, BAB 1, Höhe Münster (ots)

Aufgrund einer unsicheren Fahrweise meldete ein Zeuge am 21.05.2018 gegen 08:25 Uhr der Polizei einen Pkw auf der BAB 1 in Fahrtrichtung Dortmund. Die 29-jährige Pkw - Fahrerin aus Marl konnte auf der Tank-und Rastanlage Münsterland angehalten und kontrolliert werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest verlief positiv. Zudem besteht der Verdacht, dass die 29-jährige vor Fahrtantritt Betäubungsmittel konsumiert hat. Es folgte die Entnahme einer Blutprobe und die Sicherstellung des Führerscheins.

Kontakt für Medienvertreter:

Stefan Rabing
Polizei Münster
Leitstelle
Telefon: 0251/275-1010
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Münster