PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

24.09.2020 – 10:09

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Allmendingen - Alkoholisierter Autofahrer flüchtet in Maisfeld
Am Donnerstag nahm die Polizei einen 31-Jährigen bei Allmendingen vorläufig fest.

Ulm (ots)

Am Mittwoch gegen 23 Uhr fuhr der 31-Jährige von Altheim in Richtung Allmendingen. Kurz vor Allmendingen verlor der Mann die Kontrolle über seinen Mercedes. Er überfuhr rechts neben der Fahrbahn einen Leitpfosten. Danach kam das Auto auf der Fahrbahn zum Stehen. Der Fahrer stieg aus und flüchtete sofort in ein nahe liegendes Maisfeld. Mehrere Polizeistreifen suchten in dem Feld nach dem 31-Jährigen. Da dies nicht zum Erfolg führte, kam ein Polizeihubschrauber zum Einsatz. Der entdeckte den Mann und wurde gegen 1.30 Uhr vorläufig festgenommen. Ein Alkomattest ergab einen Wert deutlich über dem Erlaubten. Ein Arzt nahm ihm Blut ab. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 5.000 Euro.

+++++++ 1743517

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm