Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

17.03.2019 – 08:15

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Scheibe eingeschlagen - Die Scheibe eines Pkw hat ein Unbekannter eingeschlagen, die Polizei sucht Zeugen.

Ulm (ots)

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, in der Zeit zwischen 23:30 Uhr und 02:30 Uhr, trieb der Täter im Parkhaus Fischerviertel in der Ulmer Innenstadt sein Unwesen. Dort schlug er auf dem Parkdeck 2A die Heckscheibe eines Fahrzeuges ein. Das Polizeirevier Ulm-Mitte übernahm die Ermittlungen. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter Tel.-Nr. 0731/188-3312 zu melden.

+++++++++++++++++++ (0495019) Polizeiführer vom Dienst/Bo, Telefon 0731 188 1111; E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm