Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DN: 62-Jähriger aus Inden/Lamersdorf vermisst - Hinweise erbeten!

Inden (ots) - Seit Montag wird aus einem Seniorenheim in Inden/Lamersdorf ein 62 Jahre alter Mann vermisst. ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

13.03.2019 – 13:32

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Einbrecher scheitert
Draußen bleiben musste ein Unbekannter zu Wochenbeginn in Ulm.

Ulm (ots)

Der Unbekannte wollte wohl in ein Geschäft in der Schlossstraße in Wiblingen gelangen, berichtet die Polizei. Mit einem Stein schlug er mehrmals gegen die Scheibe. Die splitterte zwar, zerbrach aber nicht. Der Täter erkannnte, dass er nicht zum Ziel kommt. Er ergriff die Flucht. Die Polizei (Tel. 0731/401750) sicherte die Spuren der Tat. Sie ermittelt jetzt, um den Einbrecher festzustellen. Der Fall zeige, dass man sich gegen Einbruch und Diebstahl schützen kann, ergänzt die Polizei. Wie das geht, darüber informieren bei den Polizeidienststellen im Land Kriminalpolizeiliche Beratungsstellen. Für die Menschen in Ulm und Umgebung ist diese unter Tel. 0731/188-1444 zu erreichen. Sie informiert kostenlos, unabhängig, produktneutral und kompetent, welche Sicherungen am Haus sinnvoll sind. Ergänzend bietet die Polizei Tipps unter www.k-einbruch.de.

++++++++++ 0461299

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung