Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

06.02.2019 – 12:39

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Langenslingen - Verfehlte Spur
Klaren Durchblick wollten sich ein Autofahrer am Dienstag bei Wilflingen verschaffen.

Ulm (ots)

Gegen 15.45 Uhr fuhr ein Mazda von Wilflingen nach Langenenslingen. Weil die Windschutzscheibe schmutzig war, betätigte er den Scheibenwischer. Dabei lenkte er zu weit links. Auf der Gegenspur war ein VW unterwegs. Die Fahrzeuge stießen zusammen. Der Unfallverursacher verletzte sich bei dem Unfall leicht. Ein Krankenwagen brachte den 28-Jährigen in ein Krankenhaus. Auch der 34-jährige Golffahrer trug leichte Verletzungen davon. Die Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 9.000 Euro.

Hinweis der Polizei: Als eine der wichtigsten Grundregeln im Straßenverkehr mahnt die Straßenverkehrsordnung zu ständiger Vorsicht und gegenseitiger Rücksicht. Verkehrsteilnehmer müssen jederzeit aufmerksam sein und Ablenkungen vermeiden. Jede Unaufmerksamkeit kann schwerwiegende Folgen haben. Weitere Hinweise erhalten Sie im Internet unter www.gib-acht-im-verkehr.de und in Broschüren bei jeder Polizeidienststelle im Land.

++++0224659

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm