Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPKO: Transporter in Koblenz angezündet?

Koblenz (ots) - Am Mittwoch, 13.02.2019, 00.00 Uhr, wurden der Polizei mehrere brennende Transporter in ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

18.01.2019 – 11:11

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Dieb verletzt Zeugen
Nur kurz flüchtete am Donnerstag in Ulm ein rabiater Dieb.

Ulm (ots)

Gegen 12.45 Uhr sah der Zeuge, dass ein Mann Waren eingesteckt hatte. Er sprach den Dieb in dem Geschäft in der Hirschstraße an. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei soll der Verdächtige den Zeugen dann geschlagen haben. Danach sei er geflüchtet. Der Zeuge nahm die Verfolgung auf und brachte den Dieb im Bereich Glöcklerstraße zu Boden. Der Verfolger erlitt leichte Verletzungen. Die hinzugerufene Polizei ermittelt jetzt gegen den 20-Jährigen wegen Räuberischen Diebstahls. Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich unter der Telefon-Nr. 0731/1880 zu melden.

++++0100916

Holger Fink, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
E-Mail: Holger.Fink@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm