Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

15.12.2018 – 10:05

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ehingen - Vorfahrt missachtet, 35.000 EUR Schaden

Ulm (ots)

Der 62-Jährige Lenker eines VW-Caddy mit einem Anhänger fuhr am Freitagabend kurz vor 18:00 Uhr von Frankenhofen aus in Richtung Bundesstraße 465. An der Kreuzung zur B 465 missachtete er die Vorfahrt eines aus Richtung Ehingen kommenden Sattelzuges eines 42-Jährigen. Beim Zusammenprall wurde niemand verletzt. Am Lkw entstand ein Schaden von ca. 25.000 EUR, am Pkw und Anhänger ein solcher von 10.000EUR. Neben der Polizei waren auch die Feuerwehren aus Altsteußlingen, Ehingen und Frankenhofen eingesetzt. Vorsorglich wurde auch der Rettungsdienst zum Unfallort beordert.

++++++++++++++++++++++++ 2361872

Polizeiführer vom Dienst/Fö

Tel.: 0731/188-1111

ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm