Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Sontheim an der Brenz - Schmuck gestohlen
Am Mittwoch stieg ein Einbrecher in ein Haus in Sontheim an der Brenz ein.

Ulm (ots) - Zwischen 16.45 Uhr und 19.30 Uhr hebelte der Unbekannte eine Terrassentür auf. So gelangte er in das Haus in der Rechbergstraße. Nach derzeitigen Erkenntnissen fand er Schmuck. Mit diesem verließ er das Gebäude wieder. Die Polizei hat Spuren gesichert und ist auf der Suche nach dem Verantwortlichen. Hinweise bitte unter Telefon-Nr. 07322/96530 an die Polizei in Giengen.

Vorbeugung: Laut Polizei scheitert fast die Hälfte der Einbrüche. Das zeige, dass man sich gegen Einbruch und Diebstahl schützen kann. Wie das geht, darüber informieren bei den Polizeidienststellen im Land Kriminalpolizeiliche Beratungsstellen. Für die Menschen in Giengen und Umgebung ist diese unter Tel. 0731/188-1444 zu erreichen. Sie informiert kostenlos, unabhängig, produktneutral und kompetent, welche Sicherungen am Haus sinnvoll sind. Ergänzend bietet die Polizei Tipps unter www.k-einbruch.de.

++++++2109355

Holger Fink, Pressestelle, Telefon: 0731/188-1111, E-Mail:ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
E-Mail: Holger.Fink@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: