Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) (RV) Biberach/Bad Waldsee/B30 - Fahrer überholt waghalsig
Der Fahrer eines Kleintransporters soll am Montagmorgen auf der B30 andere gefährdet haben.

Ulm (ots) - Die Polizei ermittelt gegen den 49-Jährigen wegen Nötigung. Laut Zeugen war er auf der Bundesstraße von Ravensburg kommend Richtung Ulm unterwegs. Gegen 8.45 Uhr überholte er bei Bad Waldsee mehrfach andere Fahrzeuge, obwohl Gegenverkehr kam. Unfälle seien nur durch das Ausweichen und Bremsen anderer Verkehrsteilnehmer verhindert worden. Gefährdete Fahrer und Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Laupheim (Tel.: 07392/96300) in Verbindung zu setzen.

+++++1809300

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: