Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Biberach - Exhibitionist belästigt drei Mädchen
Ein Mann hat sich am Mittwoch in Biberach unsittlich gezeigt. Die Polizei nahm ihn im Zuge der Fahndung fest.

Ulm (ots) - Es handelt sich um einen 60-Jährigen aus Biberach. Er hatte sich am Nachmittag in der Leipzigstraße vor drei jugendlichen Mädchen entblösst und masturbiert. Danach flüchtete er mit dem Fahrrad Richtung Sportanlagen. Eine Streife der Bereitschaftspolizei traf den Verdächtigen gegen 20.30 Uhr im Wielandpark an. Gegen den 60-Jährigen laufen jetzt strafrechtliche Ermittlungen. Die Polizei prüft, ob der Verdächtige auch für andere exhibitionistische Handlungen in Frage kommt.

++++++1506142

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: