PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Stuttgart mehr verpassen.

16.05.2021 – 09:52

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Handtaschenraub

Stuttgart - Feuerbach (ots)

Eine 73-jährige Frau wurde am Samstag (15.05.2021) gegen 14.15 Uhr in der Dieterlestraße von einem ihr auf dem Gehweg entgegenkommenden Jugendlichen angegangen. Der Täter griff nach ihrer Handtasche und es kam zum Gerangel um diese. Letztendlich konnte der Täter die Gegenwehr der Frau überwinden und die Tasche in seinen Besitz bringen. Die Frau stürzte aufgrund der Gewaltanwendung zu Boden und zog sich unter anderem eine Kopfplatzwunde zu. Laut einer Zeugin flüchteten zwei junge Männer vom Tatort Richtung Mühlstraße. Von einem weiteren Zeugen konnte die Handtasche, aus welcher der Geldbeutel mit rund 25 EUR Bargeld sowie diverse Karten und Ausweise fehlten, in der Mühlstraße aufgefunden werden. Täterbeschreibung: beide südeuropäische Erscheinung, 12-20 Jahre alt, schwarze Haare, ca. 160-165 cm groß, trugen weiße langärmlige Oberteile. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter Telefonnummer +4971189905778 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Telefon: 0711 - 8990 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart