Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart

14.05.2019 – 17:03

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Kind angefahren - Zeugen gesucht

Stuttgart-Zuffenhausen (ots)

Eine 60 Jahre alter Fahrerin eines VW Polo hat am Dienstagnachmittag (14.05.2019) in der Haldenrainstraße ein 11 Jahre altes Mädchen angefahren und dabei schwer verletzt. Rettungskräfte, darunter auch ein Notarzt, kümmerten sich um das Kind und brachten es in ein Krankenhaus. Offensichtlich rannte das Mädchen gegen 15.35 Uhr hinter einem Bus, welcher sich an der Bushaltestelle Fürfelder Straße in Richtung Zuffenhausen befand, bei Rot leuchtender Fußgängerampel auf die Fahrbahn. Die 60-jährige Autofahrerin, die Richtung Freiberg unterwegs war, erfasst das Mädchen mit ihrem Fahrzeug. Durch den Zusammenstoß und den Sturz auf die Fahrbahn erlitt die 11-Jährige schwere Verletzungen. Zeugen werden gebeten, sich bei den Beamtinnen und Beamten der Verkehrspolizei unter der Rufnummer +4971189904100 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart