Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Reutlingen

19.06.2019 – 16:26

Polizeipräsidium Reutlingen

POL-RT: Heftiger Auffahrunfall in Tübingen

Reutlingen (ots)

Tübingen (TÜ): Heftiger Auffahrunfall

Ein heftiger Auffahrunfall hat sich am Mittwochmorgen auf der Stuttgarter Straße ereignet. Ein 56-Jähriger war um 8.45 Uhr mit seinem Lkw Actros in Richtung Stuttgart unterwegs. An der Einmündung der Schweickhardtstraße fuhr er auf den vor ihm an der Ampel anfahrenden Mercedes eines 45-Jährigen auf. Der Aufprall war so heftig, dass der Pkw über die Kreuzung auf einen Verkehrsteiler und gegen den dortigen Ampelmasten geschleudert wurde. Der Lenker der C-Klasse zog sich leichte Verletzungen zu und musste vom Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung in eine Klinik gebracht werden musste. Sein 62-jähriger Beifahrer wurde vorsorglich ebenfalls zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Der Mercedes musste abgeschleppt werden. Der Schaden beläuft sich auf über 30.000 Euro, wobei alleine an dem Mercedes ein Schaden in Höhe von zirka 25.000 Euro entstanden sein dürfte. Er musste abgeschleppt werden. (ms)

Rückfragen bitte an:

Michael Schaal (ms), Telefon 07121/942-1104

Polizeipräsidium Reutlingen
Telefon: 07121 942-0
E-Mail: reutlingen.pp.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell