Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Reutlingen

18.08.2015 – 15:48

Polizeipräsidium Reutlingen

POL-RT: Raubüberfall in Reutlingen, Vogeldiebstahl

Reutlingen (ots)

Raubüberfall auf Gaststätte

Der Wirt einer Gaststätte am Oskar-Kalbfell-Platz ist am Dienstagmittag überfallen und im Kühlraum eingesperrt worden. Bis er sich befreien konnte, hatten die Täter mehrere Geldspielautomaten im Gastraum aufgebrochen.

Der 22-jährige Mann schloss gegen 13 Uhr die Gaststätte auf und wurde noch am Eingang von den beiden bislang unbekannten Tätern angegangen. Einer bedrohte ihn hierbei mit einer Pistole. Im Inneren wurde das Opfer gezwungen sich in den Keller zu begeben, wo er in den Kühlraum eingesperrt wurde. Nach etwa 15 Minuten konnte er sich befreien und gegen 13.14 Uhr den Notruf absetzen. In der Zwischenzeit hatte das Duo drei Geldspielautomaten gewaltsam geöffnet und ausgeräumt. Bislang kann noch nicht gesagt werden, wie viel Bargeld sie erbeuteten.

Der Überfallene kann die Täter wie folgt beschreiben: Beide waren schwarz bekleidet und haben eine muskulöse Figur. Der erste mit einer Pistole bewaffnete Täter ist knapp 190 cm groß und hat dunkle Haare. Er trug eine Baseballmütze. Sein Komplize ist etwas kleiner. Sie sprachen gebrochen Deutsch und waren mit Tüchern maskiert.

Die Beamten des Kriminalkommissariat Reutlingen haben die Ermittlungen nach den Räubern aufgenommen. Sie bitten unter Telefon 07121/942-3333 um sachdienliche Hinweise, insbesondere um Angaben nach den beiden Tätern oder wem zur fraglichen Zeit verdächtige Personen am Oskar-Kalbfell-Platz aufgefallen waren.

Bodelshausen (TÜ): Zwei Vögel gestohlen

In der Nacht zum Dienstag sind aus einem Käfig aus der Kleintierzüchteranlage im Stockachwasen zwei Vögel gestohlen worden. Ein bislang unbekannter Täter drang in der Zeit von Montagabend 20 Uhr bis Dienstagvormittag 9.30 Uhr gewaltsam in eine Hütte auf dem Gelände ein und entwendete aus dem Käfig einen Nymphensittich sowie einen Wellensittich. Der Polizeiposten Bodelshausen bittet unter Telefon 07471/9301910 um sachdienliche Hinweise. (ms)

Rückfragen bitte an:

Michael Schaal (ms), Telefon 07121/942-1104

Polizeipräsidium Reutlingen
Telefon: 07121 942-0
E-Mail: reutlingen.pp.stabst.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Reutlingen

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Reutlingen