Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-EN: Schwerer Verkehrsunfall auf dem Zubringer zur A46

Sprockhövel, Schwelm (ots) - Zu einem schweren Verkehrsunfall auf dem Zubringer zur A46 wurden gegen 15:30 Uhr ...

04.10.2018 – 11:32

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Hohberg, A5 - Aus dem Verkehr gezogen

Hohberg (ots)

Die Hintergründe einer etwas zu langsam gestalteten Fahrt auf der A5 zwischen den Anschlussstellen Lahr und Offenburg sind bislang noch nicht abschließend geklärt. Verkehrsteilnehmer meldeten der Polizei am Mittwochabend gegen 21.15 Uhr, dass der Lenker eines Volkswagen mit einer Geschwindigkeit von etwa 40 bis 50 Kilometern pro Stunde auf dem rechten Fahrsteifen unterwegs wäre. Beim Eintreffen der Beamten des Verkehrskommissariats Offenburg verlangsamte der VW-Fahrer sein Tempo weiter und folgte dem Streifenwagen auf einen Parkplatz in Appenweier, wo der 66-Jährige einer Kontrolle unterzogen wurde. Da der Mann etwas desorientiert wirkte und die Vermutung nahelag, dass der gesundheitlich beeinträchtigte Mittsechziger unter dem Einfluss von Medikamenten oder Drogen stehen könnte, musste er sein Auto vorerst stehen lassen und eine Blutprobe abgeben.

/ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg