Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HH: 190314-2. Öffentlichkeitsfahndung zu einem bislang unbekannten Toten

Hamburg (ots) - Zeit: 13.10.2018, gegen 06:00 Uhr Ort: Hamburg-Othmarschen, Hans-Leip-Ufer Mitte Oktober ...

POL-BOR: Gronau - Überladen und nicht verkehrssicher

Gronau (ots) - Auch die Kontrolle von land- und forstwirtschaftlich genutzten Fahrzeugen gehört zu den ...

11.02.2019 – 16:53

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Zeugenaufruf

Reichenau (ots)

Vier unbekannte, mit weißen Strumpfmasken maskierte Jugendliche attackierten mit Fäusten und Füßen am Samstag gegen 22.00 Uhr in der Straße "Am Vögelisberg" einen 22-Jährigen derart, dass er mit einer Kopfplatzwunde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Nachdem die Begleiterin des 22-Jährigen die Polizei verständigte, flüchteten die Unbekannten, etwa 170 bis 175 Zentimeter großen und schlanken junge Männer mit drei Fahrrädern Richtung Inseldamm. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den zirka 16-Jährigen geben können, werden gebeten, den Polizeiposten Allensbach, Tel. 07533/97149, anzurufen.

Straub

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung