Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

15.03.2019 – 12:04

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Fußgänger wird von Pkw erfasst

Karlsruhe (ots)

Ein 18 Jahre alter Fahranfänger hat am Donnerstagmittag auf der Badener Straße eine 48 Jahre alte Fußgängerin erfasst und dabei schwer verletzt. Die 48- Jährige überquerte kurz vor 14:30 Uhr an einer Fußgängerfurt bei Grünlicht die Fahrbahn. Der junge Autofahrer missachtete offensichtlich das Rotlicht. Die Frau wurde auf die Motorhaube geschleudert und prallte gegen die Windschutzscheibe und schlug letztendlich auf der Fahrbahn auf. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurde die Frau mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf circa 2.000 Euro geschätzt.

Marion Kaiser, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe