Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-HH: 190314-2. Öffentlichkeitsfahndung zu einem bislang unbekannten Toten

Hamburg (ots) - Zeit: 13.10.2018, gegen 06:00 Uhr Ort: Hamburg-Othmarschen, Hans-Leip-Ufer Mitte Oktober ...

05.10.2018 – 11:45

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Stutensee-Blankenloch- Zwei Jungen greifen Mädchen an

Stutensee (ots)

Am Donnerstagnachmittag gegen 17 Uhr sind ein 12-jähriges und ein 13-jähriges Mädchen in der Badstraße von einem 12 Jahre und 15 Jahre alten Jungen angegriffen worden. Zunächst bewarfen die Buben die Kinder mit Vogelbeeren, bis dann der 15-Jährige die 13-Jährige an den Beinen zog, so dass diese zu Boden stürzte. Ihre Freundin wollte zu Hilfe kommen, was den Angreifer aber unbeeindruckt ließ. Im Gegenteil, jetzt ging er erst recht auf die Mädchen los und würgte beide, so dass sie kaum noch Luft bekamen. Während des Gerangels trat er gegen die Opfer. Indessen feuerte der 12-Jährige seinen Begleiter verbal an und bespuckte die inzwischen am Boden liegenden Kinder. Die Mädchen erlitten Verletzungen. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Stutensee, Telefon 07244 947530, zu melden.

Sabine Doll, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe