Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

17.12.2018 – 16:57

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Unterschneidheim: In Leitplanke gekracht

Unterschneidheim: (ots)

Ein 20-jähriger Fahrer eines Sprinters befuhr am Montag gegen 15.30 Uhr die L 2221 von Unterschneidheim in Richtung Tannhausen. Bei nichtangepasster Geschwindigkeit kam er in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte in die Leitplanke. Der junge Autofahrer wurde hierbei schwer verletzt und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Gesamtschaden beim Unfall beläuft sich auf ca. 13000 Euro. Der Kastenwagen wird abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung