Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

07.10.2018 – 13:36

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Stand 13.30 Uhr

Aalen (ots)

Schwäbisch Hall: Leichkraftradfahrer von Fahrbahn abgekommen, schwer verletzt

Der 17-jährige Leichtkraftradfahrer befuhr am Sa., 06.10.18, gegen 11.05 Uhr, mit seiner Yamaha die L 1050 von Hütten in Fahrtrichtung Wielandsweiler. In einer Linkskurve kam er auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte im Anschluss gegen eine Kurvenwarntafel (VZ 625) die komplett aus der Verankerung gerissen wurde. Der Fahrer kam dann in einem abfallenden Hang zum Liegen. Der 17-jährige wurde schwer verletzt und wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Der Schaden am Leichtkraftrad beläuft sich auf ca. 2.500.- Euro.

Langenburg: Pkw verliert Anhänger

Der 37-jährige Fahrer eines Pkw VW Tiguan mit Anhänger befuhr am Samstag, 06.10.2018, gegen 11.30 Uhr die L 1036 aus Langenburg kommend in Fahrtrichtung Bächlingen. Plötzlich löste sich aus noch unbekannter Ursache der Anhänger vom Pkw und rollte in einen Grünstreifen. Dabei kollidierte der Anhänger zunächst mit einem Leitpfosten und im weiteren Verlauf mit einem Gartenzaun. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 1.000.- Euro.

Crailsheim: Parkenden Pkw beschädigt, Zeugen gesucht

Am Sa., 06.10.2018, wurde der auf dem Parkplatz vor einem Modegeschäft in der Grabenstraße geparkte Pkw VW Passat im Bereich der hinten linken Stoßstange beschädigt. Der Verursacher ging anschließend flüchtig. Zeugen, die Angaben zum Verursacher machen können, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Crailsheim, Tel.: 07951-4800, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell