Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Aalen: Polizei ermittelt nach Unfallflucht - Zeugin gesucht

Aalen (ots) - Aalen: Polizei ermittelt nach Unfallflucht - Zeugin gesucht

Am Sonntagvormittag ereignete sich um 11.35 Uhr eine Verkehrsunfallflucht, zu der nun eine sehr wichtige Zeugin gesucht wird, die nach dem Vorfall Kontakt zu dem vermeintlichen Verursacher auf dem Parkplatz Vierwegzeiger hatte. Der Fahrer eines Wohnmobils fuhr damals auf der Himmlinger Steige (L 1080) von Himmlingen in Richtung Simmesweiler. Er geriet auf die Gegenfahrbahn und streifte ein vorbeifahrendes Wohnwagengespann. An dem Wohnanhänger entstand Sachschaden von rund 4000 Euro. Der Fahrer des Wohnmobils fuhr anschließend weiter. Wie nun bekannt wurde, hatte eine Fahrerin eines dunkeln VW kurz nach dem Unfall mit dem 48-jährigen Fahrer des Wohnwagengespanns gesprochen und sich nach dem Vorfall erkundigt. Die Frau berichtete, dass sie zuvor auf dem Parkplatz Vierwegzeiger mit einem Fahrer eines Wohnmobils sprach. Dieser habe ihr wiederum berichtet, dass die Seitenscheiben an seinem Gefährt angeblich von einem Unbekannten eingeschlagen wurden. Mit hoher Wahrscheinlichkeit handelte es sich wohl um den geflüchteten Unfallbeteiligten. Die VW-Lenkerin, von der leider keine Personalien bekannt sind, sollte sich nun zur Klärung des Vorfalls dringend bei der Unfallfluchtermittlungsgruppe der Verkehrspolizei Aalen unter Tel. 07361/5800 melden.

Ursprüngliche Pressemeldung vom 23.4.2018

Aalen: Unfallflucht

Am Sonntagvormittag gegen 11.35 Uhr befuhr ein 48-Jähriger mit seinem Wohnwagengespann die Himmlinger Steige von Simmisweiler in Fahrtrichtung Aalen. Kurz vor Himmlingen kam ihm an der dortigen Kuppe ein Wohnmobil entgegen, dessen linke Seitenscheibe wohl komplett geöffnet war und somit auf die Gegenfahrbahn ragte. Durch die Scheibe wurde der Wohnwagen des 48-Jährigen beschädigt, wobei ein Sachschaden von rund 4000 Euro entstand. Der Unfallverursacher, der mit einem silbernen Wohnmobil der Marke Mercedes unterwegs war, fuhr unbeirrt weiter. Hinweise bitte an das Polizeirevier Aalen, Tel.: 07361/5240.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: