Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

20.03.2018 – 09:06

Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Brennender Pkw auf der Umleitungsstrecke der A 20 bei Langsdorf

L 19/Langsdorf (ots)

Am 19.03.2018 kam es im Feierabendverkehr auf der Landesstraße 19 zwischen Langsdorf und Tribsees aufgrund eines brennenden Pkw zu Verkehrsbehinderungen.

Nach bisherigen Erkenntnissen geriet gegen 18:00 Uhr ein 3er BMW in Brand. Offenbar war ein technischer Defekt Ursache des Brandausbruches. Noch vor dem Eintreffen der Beamten des Polizeirevieres Grimmen hatte die eingesetzte Feuerwehr den Brand bereits gelöscht.

Der 53-jährige Fahrer konnte den BMW selbstständig und unverletzt verlassen, bevor sich das Feuer ausbreitete. Am Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von zirka 30.000 Euro. Der Pkw musste im Anschluss durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden.

Die L 19 musste für zirka 30 Minuten voll gesperrt werden. Nachdem der Brand gelöscht war, konnte der Straßenverkehr wechselseitig am Brandort vorbeigeleitet werden. Gegen 19:30 Uhr war die Strecke wieder freigegeben.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Öffentlichkeitsarbeit
Stefanie Peter
Telefon: 03831/245 204
E-Mail: pressestelle-pi.stralsund@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_HST
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiStralsund

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Stralsund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund