Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Neubrandenburg mehr verpassen.

13.08.2018 – 19:07

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall in Heringsdorf sorgt für Stauerscheinungen

Heringsdorf (ots)

Am 13.08.2018 kam es gegen 15:00 Uhr auf der L 266 in der Ortslage 
Heringsdorf zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen.

Beide Fahrzeuge befuhren die L 266 aus Richtung Bansin kommend in 
Richtung Heringsdorf. Der vorausfahrende PKW Audi musste 
verkehrsbedingt halten.

Die dahinterfahrende 34-jährige Fahrerin eines PKW Toyota erkannte 
dies zu spät und fuhr auf den PKW Audi auf. Durch das Auffahren 
wurden die Fahrerin des PKW Toyota und eine 58-jährige Mitfahrerin im
PKW Audi leicht verletzt. Beide Personen konnten nach ambulanter 
Behandlung vor Ort entlassen werden. Es entstand ein Sachschaden von 
ca. 25.000 EUR, der PKW Toyota war nicht mehr fahrbereit. An der 
Unfallstelle kam es zeitweise zu Stauerscheinungen in beide 
Fahrtrichtungen.

Im Auftrag
Annette Klinger
Polizeiführerin vom Dienst 

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Auf Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg