Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
Keine Meldung von Polizeiinspektion Osnabrück mehr verpassen.

27.01.2020 – 13:08

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - Exhibitionist zeigt sich am Rubbenbruchsee

Osnabrück (ots)

Am Sonntagnachmittag, gegen 14:30 Uhr, meldeten sich zwei junge Frauen bei der Osnabrücker Polizei. Sie berichteten, dass sich soeben eine männliche Person im Waldgebiet an der Straße Barenteich vor ihnen entblößt habe und an seinem Geschlechtsteil manipulierte. Der Mann filmte sich dabei mit einem Smartphone. Die jungen Frauen versuchten den Mann zu vertreiben, dieser zeigte sich allerdings unbeeindruckt. Die Frauen entfernten sich daraufhin. Durch eine sofort eingeleitete Fahndung konnte ein Tatverdächtiger festgestellt und festgenommen werden. Der 34-jährige Mann bestritt die Tat und sprach von einem Missverständnis, er habe lediglich uriniert. Die Polizei sucht nach Zeugen, denen sich der Mann am Sonntag ebenfalls gezeigt haben könnte. Hinweise werden unter der Rufnummer 0541/327-2215 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Matthias Bekermann
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Osnabrück
Weitere Meldungen aus Osnabrück
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück