Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

02.01.2019 – 13:38

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Hasbergen: Tötungsdelikt an der Gedenkstätte Augustaschacht: Festnahme von zwei Tatverdächtigen -gemeinsame Presseerklärung von Staatsanwaltschaft und Polizei Osnabrück-

Hasbergen (ots)

Im Rahmen der Ermittlungen zu dem Tötungsdelikt an der Gedenkstätte Augustaschacht in Hasbergen sind zwei 25 und 43 Jahre alte Tatverdächtige in Köln festgenommen worden. Die Personen haben bei ihren Vernehmungen teilweise Angaben zur Sache gemacht und sind nach Antrag der Staatsanwaltschaft Osnabrück in Untersuchungshaft genommen worden. Weitere Informationen, etwa zu den Hintergründen der Tat, können momentan aus ermittlungstaktischen Gründen nicht gegeben werden. Für O-Töne steht der Pressesprecher der Staatsanwaltschaft Osnabrück, Herr Oberstaatsanwalt Dr. Alexander Retemeyer, zur Verfügung. Telefon: 0541/3153638 oder 0172/2769304.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück