Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Hannover - Wer kennt den Dieb?

Hannover (ots) - Mithilfe eines Fotos sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zu einem derzeit unbekannten ...

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

30.12.2018 – 14:30

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Dissen: Unfallflucht mit weißem SUV

Dissen (ots)

Am Bahnübergang an der Osnabrücker Straße kam es am Samstagabend zu einer Unfallflucht durch den Fahrer eines weißen SUV. Das Fahrzeug, vermutlich ein Mazda, war gegen 23.10 Uhr aus Richtung Hilter kommend in Richtung Dissen unterwegs und stieß gegen das Heck eines weißen Opel Adam, der an der Kreuzung am Bahnübergang vor der dortigen roten Ampel stand. Während die Opel-Fahrerin den Handzeichen des Verursachers nachkam und gleich an den rechten Straßenrand fuhr, setzte der mit vier bis fünf jungen Leuten besetzte weiße SUV seine Fahrt plötzlich in Richtung Bad Rothenfelde fort. Hinweise in der Sache, insbesondere auf einen im Frontbereich beschädigten weißen SUV der Marke Mazda, nimmt die Polizei in Dissen entgegen. Telefon: 05421-921390.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück